Wir entwickeln individuelle Lernfabriken, um notwendige prozessuale und digitale Veränderungen erlebbar zu machen.

Unsere Vorgehensweise

In kundenindividuellen Planspielen veranschaulichen wir die gesamte Wertschöpfungskette, stellen tägliche Prozesse vereinfacht dar und definieren Schritt für Schritt neue Arbeitsabläufe. In der Praxissimulation erleben die Teilnehmer, wie standardisierte Prozesse und Digitalisierung die Abläufe in einem Unternehmen vereinfachen und die Effizienz steigern. Dabei werden Schwellenängste abgebaut und Verbesserungen vom Ist- zum Soll-Zustand erarbeitet.

Mehrwert und Nutzen für den Kunden

Der Mehrwert für unsere Kunden liegt darin, dass die Mitarbeiter selbst zum Gestalter des Veränderungsprozesses werden. Damit geht eine gesteigerte Akzeptanz für Neuerungen einher - im Gegensatz zu klassischen Top-down-Prozessprojekten, die meist auf Ablehnung stoßen. Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Umsetzungsorientierung aus: Wir sind erst dann mit unserer Arbeit fertig, wenn Sie zufrieden sind.

Vorteile der Lernfabrik

  • Hohe Identifikation der Mitarbeiter durch individualisierte Lernfabrik
  • Sichtbarmachen von verborgenen und ungenutzten Potenzialen
  • Praktisches Erleben von Effizienzsteigerung durch Digitalisierung und Standardisierung
  • Schnellere Optimierung aufgrund der hohen Akzeptanz durch die Mitarbeiter

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Trotz aller Vergleichbarkeiten ist jedes Unternehmen und jede Branche anders, mit individuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen. Daher arbeiten wir nicht mit standardisierten Lernfabriken, sondern erstellen für jeden Kunden ein prozessgetreues, individualisiertes Modell. So können wir sehr spezifisch auf individuelle Problemstellen reagieren. Die Lernfabrik ist auf nahezu alle Bereiche anwendbar, als:

  • Change-Management-Tool zur Unterstützung und Harmonisierung von Umsetzungsprojekten
  • Onboarding-Tool für neue und aktuelle Mitarbeiter, um den IST-Zustand aufzuzeigen
  • Impulsgeber fürs Management
  • Support bei Trainings und Zertifizierungen

Wenn nicht die Arbeit selbst, sondern die Rahmenbedingungen suboptimal sind, liegt das entscheidende Erfolgspotenzial darin, interdisziplinär zu denken und einen ganzheitlichen Blick auf das Unternehmen zu entwickeln. Hierzu übernehmen Mitarbeiter in der Lernfabrik regelmäßig Aufgaben von Kollegen aus anderen Bereichen. So wird das Verständnis verbessert und der Teamgeist gestärkt.

Impressum & Datenschutz – KERKHOFF LERNFABRIK GMBH – +49 211 6218061-0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf